2017 habe ich mein Modedesign-Studium an der Fachhochschule Dresden absolviert. Nach meinem Abitur verbrachte ich zwei Monate im Ausland und durfte ein halbes Jahr als Praktikantin an Hoppes Hoftheater Dresden mitarbeiten, u.a. als Regieassistentin. Modedesign ist nur eine von vielen Interessen und Leidenschaften. Dazu gehört Musik, Tanzen, Theater spielen und inszenieren, sowie die Fotografie. Der Umgang mit Adobe Illustrator, Photoshop und einer professionellen Fotoausrüstung begeistern mich sehr.

Schon als Kind umgab mich Kunst und Kreativität. Meine Mutter Rita Geißler arbeitet als freischaffende Künstlerin mit Schwerpunkt auf Malerei und Grafik. Sie erwarb schon mit ihrer Diplomarbeit großen Zuspruch mit der Auszeichnung „Bestes Buch des Jahres“. Zahlreiche Stipendien bringen sie nun auch auf internationale Wege. Ihre Arbeit und Unterstützung haben mich sehr geprägt und tun es sicherlich noch immer. Mein Vater ist Musikwissenschaftler und arbeitet als Programmleiter der Sonderprojekte am Festspielhaus Hellerau, einer der zentralen kulturellen Einrichtungen in Dresden. Ihm habe ich wohl mein starkes musikalisches Interesse zu verdanken.

Ich bin gespannt, wohin meine Reise führen mag und welchen Menschen ich auf meinem Weg begegne. 

Auf dieser Seite präsentiere ich euch eine kleine Auswahl von alten und neuen Arbeiten, die ich während des Studiums, für mich und nach Aufträgen kreiert habe. Viel Freude beim Stöbern.